Veranstaltungsübersicht + download

Hier finden Sie bisherige und künftige Tätigkeiten von Archimedes, sowie alle im Rahmen dieser Veranstaltungen gehaltenen Vorträge und Präsentationen zum Download: 
(einfach nach unten scrollen oder gezielt auswählen!)

Archimedes: 11. Techniker / Juristen Dialog März 2020
Archimedes: 10. Techniker / Juristen Dialog Februar 2019
Archimedes: 9. Techniker / Juristen Dialog Jänner 2018
Archimedes: 8. Techniker / Juristen Dialog Jänner 2017
Deutsche Handelskammer + Archimedes: Vortragsabend am 24.05.2016 in Wien
Archimedes: 7. Techniker / Juristen Dialog Winter 2016
Archimedes: 6. Techniker / Juristen Dialog Frühjahr 2015
Archimedes: 5. Techniker / Juristen Dialog Herbst 2014

Archimedes: 4. Techniker / Juristen Dialog Frühjahr 2014
Archimedes: 3. Techniker / Juristen Dialog 2013

Archimedes: 2. Techniker / Juristen Dialog 2012
Verfolgung von sittenwidrigen Ausschreibungsklauseln
OGH - Urteil mit Relevanz zur Tätigkeit von Archimedes
Archimedes: 1. Techniker / Juristen Dialog 2011
Gutachten: Beschränkung des Rechtsschutzes

Archimedes: 11. Techniker / Juristen Dialog am 26. März 2020 in Wien

2020-03-26 / Verein Archimedes

Am 26.03.2020 findet der 11. Techniker / Juristendialog im RADISSON BLU PARK ROYAL PALACE HOTEL, Schlossallee 8, 1140 Wien statt.

Der Titel lautet:

PROFESSIONELLE DOKUMENTATIONEN DES BAUGESCHEHENS – VORSORGEN FÜR RECHTSSTREITIGKEITEN

Durch die Veranstaltung führt in bewährter Weise

Em. O. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Jelinek


Die Vortragenden sind:

RA Dr. Christian Aschauer
Independent Arbitrator und Rechtsanwalt in Wien
„Der Urkundenbeweis bei internationalen (Bau)Schiedsverfahren
CHANCEN UND RISKEN VON URKUNDEN-HERAUSGABEVERFAHREN“

Dr. Mag.iur. Sonja Golser
Leiterin der Rechtsabteilung Geoconsult ZT GmbH, 5071 Wals/Salzburg
„Kommunikations- und Dokumentationsregelungen im Compliance Management System eines internationalen Planungsunternehmens“

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Detlef Heck 
2180 Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft, Universität Graz
„Notwendigkeit der Vereinbarung der Angebots-Kalkulation und eines Vertrags-Terminplans zur Dokumentation von Bauablaufstörungen“

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Gerald Goger
Universitätsprofessor für Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik, an der TU Wien
„Anforderungen und Grenzen der Dokumentation des Baugeschehens aus baubetrieblicher Sicht“

Hon.Prof. DI Dr.techn. Kurt P. Judmann
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
„Fragen der Datenspeicherung und des Backup im Zusammenhang mit der Bedachtnahme auf die Nutzung als Beweismittel“

PREISE

  • netto € 350,00 für Frühbucher bis 15.02.2020
  • netto € 390,00 für Einzelteilnehmer (Erstanmeldung nach dem 15.02.2020)
  • netto € 290,00 für jeden weiteren Mitarbeiter einer Firma / Behörde / Gesellschaft (Folgeanmeldung)

ONLINE - ANMELDUNG 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, die auszufüllen sind